Logo Akademie

Studienleitung

Landespfarrer Peter Mörbel

Kontakt:
Tel.: +49 (0)228 47 98 98-56 
Mail an Peter Moerbel
Weitere Informationen

> zum Akademie-Team

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Wirtschaft.

> weitere Informationen

Foto: Peter Mörbel. Fotografin: Andrea Zmrzlak Fotografin: Andrea Zmrzlak

Studienleitung

Landespfarrer Peter Mörbel

Nach 15 Jahren Gemeindepfarrdienst in Neuss und Köln war ich von 1998 bis 2004 Persönlicher Referent des EKD-Ratsvorsitzenden Manfred Kock. Seit 2005 bringe ich meine kirchenpolitischen Erfahrungen in die Arbeit der Akademie ein.

Im Herbst 2006 sind zu den Tagungsschwerpunkten Wirtschaft – Arbeitswelt – Sozialer Wandel weitere Aufgaben hinzugewachsen, u.a. Dialogprojekte zwischen Kirche und Wirtschaft und Geschäftsführungsaufgaben für den „Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt“ (KDA). Außerdem betreue ich regelmäßig wiederkehrende größere Veranstaltungsformate, die unsere Landeskirche in Kooperation mit benachbarten Landeskirchen und Bistümern betreibt,  etwa den seit 1998 stattfindenden „Sozialpolitischen Aschermittwoch der Kirchen“ in Essen oder das vom Studienkreis Kirche-Wirtschaft mit dem Landesverband „unternehmer nrw“ angebotene „Sozialethische Kolloquium“.

Den Dialog zwischen Kirche und Wirtschaft lebendig halten
Ich möchte Grundeinsichten evangelischer Sozialethik in die Diskussion über die bessere Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, in die Entwicklung verantwortungsbewusster Unternehmensführung oder in die Förderung nachhaltigen Konsumverhaltens einbringen. Umgekehrt will ich die Anfragen von Politikerinnen und Politikern, Unternehmensverantwortlichen und Arbeitnehmern in unsere Kirche hineintragen. Dabei kommt es mir auf eine Debattenkultur an, die vom Respekt vor den Grundüberzeugungen des anderen geprägt ist.

... und dabei sichtbar machen, dass unser Glaube Wege zu einer besseren Gerechtigkeit bereit hält 
Bei allem notwendigen politischen Streit um die Sache sollte die Akademie traditionell eine Einrichtung unserer Kirche bleiben, die Christinnen und Christen ermutigt, in Fragen der Wirtschafts- und Sozialethik mit guten Gründen unterschiedliche Meinungen zu äußern und zugleich respektvoll miteinander umzugehen. Schließlich sind nicht wir es, die diese Welt und unsere Kirche aus Widersprüchen erlösen können. Wir haben nicht für alles die besseren Rezepte und unsere Kräfte sind begrenzt. Diese Kräfte klug einzusetzen, glaubwürdige Schritte zusammen auch mit Nichtchristen zu gehen und in allem dafür einstehen, dass unser Glaube Wege zur Versöhnung und zu einer besseren Gerechtigkeit aufzeigt – das sind die Leitmotive meiner Arbeit.

Kontakt:
Tel.: 0228/47 98 98-56
Mobil: 0151 566 525 73
Mail an Landespfarrer Peter Mörbel

Tagungsassistenz:
Margit Korsch
Tel.: 0228/47 98 98-50
Mail an Margit Korsch

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2016, „Kirche-Wirtschaft-Soziales“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung