Logo Akademie

Studienleitung

Dr. Kathrin S. Kürzinger
Tel.: +49 (0)228 47 98 98-56
Mobil: +49 (0)151 566 525 73
Mail an Dr. Kathrin S. Kürzinger
Twitter: @KSKuerzinger
Weitere Informationen zur Person

> zum Akademie-Team

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Instagram

Hier finden Sie den Instagram-Account von
Dr. Kathrin S. Kürzinger.

> Instagram

Termine

Hier finden Sie Termine aus dem Themenbereich Arbeit und Wirtschaft.

> weitere Informationen

Ihre Empfehlung

Sie möchten auf eine Veranstaltung zu den Themen „Arbeit“ oder „Wirtschaft“ aufmerksam machen?

Bitte hier eintragen

Newsletter

Hier können Sie zukünftig einen Newsletter zum Themenschwerpunkt „Kirche, Arbeit, Wirtschaft“ abonnieren, der sie über Veranstaltungstermine, Debatten und Veröffentlichungen informiert.

Die Illustration zeigt Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Urheber: Ronald Dunckert Bildnachweis: Die Illustration zeigt Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Urheber: Ronald Dunckert - Evangelische Kirche im Rheinland, 2017.

Teilhabe und Teilnahme. Zukunftspotenziale der Genossenschaftsidee

Evangelischer Raiffeisenkongress 2018 - Referentinnen und Referenten

Anlässlich des 200. Geburtstags des Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen laden die Ev. Akademie im Rheinland, das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD, das Seminar für Genossenschaftswesen der Universität Köln und die Stiftung Sozialer Protestantismus ein zu der internationalen und interdisziplinären Tagung: "Teilhabe und Teinahme. Zukunftspotenziale der Genossenschaftsidee".

Fachleute aus Wissenschaft und Praxis, aus Genossenschaftsverbänden und Genossenschaften, aus Diakonie, Entwicklungsarbeit, Finanzwirtschaft und Kirchenorganisation, aus Ökonomie und Theologie informieren und diskutieren über die Zukunft dieser großartigen Idee, deren Potenziale noch längst nicht ausgeschöpft sind:

Dr. Pascal Bataringaya, Pfarrer, Präsident der Presbyterianischen Kirche in Ruanda, Kigali

Dr. Johannes Blome-Drees, Lecturer am Seminar für Genossenschaftswesen Universität Köln, Vorstand der DNI Beteiligungen AG und der Horus AG. 

Werner Böhnke, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft e.V., ehem. Aufsichtsratsvorsitzender der  WZG Bank Düsseldorf

Dr. Philipp Degens, Soziologe, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Fachbereich Sozialökonomie der Universität Hamburg

Malte Duisberg, Vorstandsvorsitzender der GenoEifel eG - die Generationengenossenschaft, Kall, 

Dr. Burghard Flieger, Diplomvolkswirt und Soziologe, Vorstand der innova eG Freiburg 

Dr. Juan Diego GARCÍA MEJÍA, Ökonom, Arenal de Penagos (Cantabria/España)

Christiane Grabe, Referentin für Psychiatrie und inklusive Quartiersentwicklung im Zentrum für Drittmittel, Fundraising und Quartiersentwicklung der Diakonie RWL, Düsseldorf

Prof. Dr. Beate Finis Siegler, Professorin für Ökonomie und Sozialpolitik an der Frankfurt University of Applied Sciences 

Volker Hergenhan, Geschäftsführer der Stiftung Sozialer Protestantismus, Friedewald.

Prof. Dr. Gustav A. Horn, Wirtschaftswissenschaftler, Wissenschaftlicher Direktor Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung IMK Düsseldorf 

Prof. Dr. Traugott Jähnichen, Sozialethiker, Professor für Christliche Gesellschaftslehre an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Sozialer Protestantismus 

Rev Dr. John Wesley Kabango, Abteilungsleiter für die Region Afrika der Vereinten Evangelische Mission VEM,Wuppertal

Dr. Dr. Michael Klein, apl. Professor für Kirchengeschichte an der Universität Heidelberg und Gemeindepfarrer in Hamm/Sieg 

Jörgen Klußmann M.A., Studienleiter an der Evangelischen Akademie im Rheinland Bonn 

Präses i.R. Manfred Kock, ehemaliger Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Köln 

Dr. Christian Lautermann, Leiter des Forschungsfeldes Unternehmensführung und Konsum am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH, gemeinnützig

Institute for Ecological Economy Research

Tobias Meier, Organizer, Geschäftsführer der Bürgerplattform „Stark! im Kölner Norden“  

Wolfgang Merten, Mitglied des Vorstands der VR-Bank Nordeifel eGm Schleiden 

Dr. Pedro Morazán, Volkswirt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Südwind Institut Bonn 

Landespfarrer Peter Mörbel, Studienleiter an der Evangelischen Akademie im Rheinland, Bonn 

Landespfarrer Christoph Nötzel, Leiter des Arbeitsbereichs Missionale/Kirche im Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung Wuppertal 

Helmut Pojunke, Geschäftsführer des Westdeutschen Förderkreises von OikoCredit, Bonn 

Viktoria Schäfer, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG, Montabaur 

Dr. Ingrid Schmale, Lecturer am Seminar für Genossenschaftswesen der Universität zu Köln 

Daniela Schmitt, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz https://de.wikipedia.org/wiki/Daniela_Schmitt

Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt, Professur für Sozialpolitik und Methoden der qualitativen Sozialforschung im Institut für Soziologie und Sozialpsychologie (ISS) sowie Leiter des Seminars für Genossenschaften an der Universität zu Köln 

Mirjam Steinhard, Supervisorin und Organisationsberaterin im Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung Wuppertal 

Dr. Ekkehard Thiesler, Vorstandsvorsitzender der KD-Bank Dortmund 

Rainer Tyrakowski-Freese, Geschäftsführer der Tuwas Genossenschaft eG Moers 

Kirchenrätin Anja Vollendorf, Leitende Dezernentin im Dezernat für Ökumene im Landeskirchenamt der Ev. Kirche im Rheinland, Düsseldorf 

Prof. Dr. Gerhard Wegner, Direktor des Sozialwissenschaftliche Institut der EKD, Hannover 

Informationen zu den anderen Themenbereichen des Kongresses

weitere Informationen zum Raiffeisenkongress

Aktuelle Informationen der landeskirchlichen Themenseite zum "Raiffeisenjahr" finden Sie hier

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

hbl, ms / 26.01.2018



© 2019, „Kirche-Arbeit-Wirtschaft“ - Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung